Funktionen
Newsletter Editor
Newsletter Vorlagen
Responsive Vorlagen
Bildbearbeitung
RSS Feeds
Eigene E-Mail Templates möglich
Umfangreiche Empfängerverwaltung
Blacklist
Empfänger-Formulare
Automatisches Abmeldemanagement
A/B Split Testvergleiche
Personalisierte Anrede im Newsletter
Newsletter mit Anhang möglich


Testbericht

Bedienung / Benutzeroberfläche

Nachdem man sich erstmals bei CleverReach registriert und angemeldet hat (hier kostenlos registrieren), fällt eines sofort auf. Die einfach gehaltene und nicht überladene Benutzeroberfläche. Man landet zu Beginn direkt auf der Übersichtsseite. Die schlägt einem intuitiv vor, womit man als erstes beginnen könnte, um erfolgreich ins E-Mail Marketing zu starten. Wer hier komplett bei null beginnen möchte und auch keine Empfängeradressen aufweisen kann, der sollte mit dem Punkt "Zielgruppe" aufbauen starten, bevor man seine erste E-Mail erstellt. 

Die linke dunkle Hauptnavigation ist sehr einfach gehalten und klar strukturiert. Man erkennt schnell , welche Navigationspunkte die richtigen für die Einrichtung einer E-Mail Kampagne (E-Mails) oder für den Aufbau eines neuen Verteilers (Formulare) zuständig sind. Auf allen Seiten ist die Struktur halbwegs gleich und man findet sich schnell zurecht.

Relativ einfach lies sich ein Formular für einen Newsletter-Empfängeraufbau erstellen. Nach dem Klick auf Formulare sieht man bereits erstellte Formulare oder kann gleich mit einem individuellen Newsletter-Formular-Editor starten. Diesen kann man dann durch die Ausgabe von HTML-Code-Snippets spielend einfach in die eigene Website integrieren. Dabei lassen sich die Formulare auch mit einem eigenen Design, passend zur eigenen Website, anpassen.

Die CleverReach E-Mail Marketing Software ist im Responsive Design entwickelt worden. Somit lassen sich E-Mail Kampagnen auch auf einem Tablet gut steuern. Auf dem Smartphone wird es leicht unübersichtlich. Wir empfehlen die Darstellung am Computer für die beste Übersicht. 

 

Gratis-Tarif bis 250 Empfänger & 1000 E-Mails im Monat

CleverReach bietet einen einfachen und kostenfreien Einstieg ins E-Mail Marketing. Im Gratis-Tarif können Sie zunächst einmal mit dem Aufbau eines eigenen Empfängerstamms starten. Bis 250 Empfänger können Sie anschreiben. Dabei stehen insgesamt 1000 E-Mails monatlich zur Verfügung. Zu beachten ist jedoch, dass der Gratis-Tarif eingeschränkte Funktionen hat. So ist die Autoresponder-Funktion nur eingeschränkt verfügbar. Man kann jedoch die Automation THEA einsetzen, die ebenfalls Funktionen wie Geburtstags-E-Mails, Erinnerungen und Co. zulässt. 

 

Funktionsvielfalt

Die Funktionsvielfalt bei CleverReach ist nicht zu unterschätzen. Zum Beispiel lässt Automation THEA lässt nahezu jeder E-Mail Versenderegel zu. So können Sie jedem Empfänger völlig automatisiert und ohne weiteres Zutun personalisierte Angebote via E-Mail zukommen lassen. Zum Beispiel ein Sonderangebot zum Geburtstag oder einen 5% Gutschein für den nächsten Einkauf nach Bestellung einer Ware.

Apropos Einkauf. Die passenden Schnittstellen zu zahlreichen Online-Shops, Content-Management Systemen und vielen anderen bekannten Online-Dienstleistern, stehen Ihnen bei CleverReach kostenfrei zur Verfügung. Dazu später mehr.

E-Mails lassen sich auch ohne HTML-Kenntnisse im Newsletter-Editor unter E-Mails gestalten, prüfen und versenden. Dabei stehen auch attraktive und teils weniger attraktive E-Mail Templates zur Verfügung. Auch responsive E-Mail Vorlagen hat CleverReach anzubieten. Wer möchte, kann diese zusätzlich noch mit persönlicher Anrede und weiteren persönlichen Merkmalen gestalten. 

Wenn Sie bereits Empfängerlisten haben, können Sie diese ganz einfach in CleverReach hinzufügen. Sie können diese manuell importieren oder Excel, CSV oder Textdateien für den Import verwenden. Alle Empfängerlisten lassen sich, bei ausreichend abgerufenen Daten, zusätzlich nochmal segmentieren. So können Sie aus einer Empfängerliste heraus zum Beispiel nur weibliche oder männliche Empfänger anschreiben. Eine Segmentierung ist auch nach weiteren Kriterien möglich.

 

Schnittstellen zu Online-Shops & Content-Management Systeme

Ein ziemlich wichtiger Punkt ist die Verknüpfung von CleverReach zu anderen Systemen. Gerade Online-Shop Betreiber möchten auf zusätzlichen Arbeitsaufwand verzichten und anstatt selbst Formulare in den Shop zu einzupflegen, lieber auf fertige Plugins mit automatischer Datensynchronisierung setzen. Ein Kritikpunkt ist hier auch, dass diese Integrationen in CleverReach ziemlich umständlich auffindbar sind. So muss man über den Weg Mein Account > Extras > Integrationen die verfügbaren Schnittstellenseite aufrufen. Weitere Plugins finden sich unter Mein Account > Extras > Plugins, wobei diese Seite auch ohne Account aufrufbar ist. Bei der immer größeren Bedeutung sollte man hier vielleicht über einen Navigationspunkt innerhalb der Hauptnavigation nachdenken.

Bei aller Kritik ist die Vielfalt an Schnittstellen und Plugins für andere Systeme wirklich hervorragend. Nicht nur Shops wie Shopware, xt:commerce oder Oxid sind mit Plugins verknüpfbar, sondern auch viele Content Management Systeme wie Wordpress, Joomla und Drupal sind mit an Bord. Wer keinen Shop selbst erstellen kann und auf Baukastensysteme setzt, der wird auch Plugins zu Jimdo und Plentymarkets finden. 

 

Sicherheit und Datenschutz

CleverReach ist Mitglied in der Certified Senders Alliance und im ECO-Verband. Dies garantiert, dass CleverReach einen bestmöglichen Schutz vor unerlaubten SPAM-Versand bietet. So dürfen Sie über CleverReach weder gekaufte E-Mail Adressen einsetzen, noch E-Mail Adressen, die ohne dem Double-Opt-In Verfahren in Empfängerlisten aufgenommen wurden. Auch mündliche Erhebungen und Daten Dritter dürfen nicht genutzt werden. Für den eigenen Aufbau von Newsletter-Empfängern bietet CleverReach ausschließlich Formulare und Plugins, die auf das anerkannte DOI-Verfahren setzen. Hierbei muss der Newsletter-Empfänger bei der Eintragung seiner E-Mail Adresse und beim Empfang der Verteilerbestätigung die Eintragung bestätigen. 

 

Preise & Tarife

Der Gratis-Tarif verschafft einem zu Beginn einen guten Überblick über die mögliche Funktionsvielfalt von CleverReach. Jedoch ist dieser Tarif auch werbe-finanziert. So findet sich im Newsletter-Eintragungsformular als auch im Newsletter selbst immer Werbung über die eingesetzte E-Mail Marketing Software. Das kann stören. 

Leider hat CleverReach auch den Preisrechner abgeschafft, der eine gute und übersichtliche Preisansicht ermöglicht. Aktuell gibt es nur zwei Tarife. Den zuvor angesprochenen Gratis-Tarif ohne Autoresponderfunktion sowie einen Flatrate-Tarif ab 15 Euro monatlich. Ab wann dieser steigt, ist auf der Website ohne Account nicht einzusehen. Hier muss man zumindest erst einmal den Gratis-Tarif besitzen und eingeloggt sein.

So zahlt man von 250 bis 500 Empfänger 15€ monatlich. Wer mehr Empfänger aufweisen kann, zahlt auch mehr. Branchenübergreifend hat CleverReach aktuell nicht die günstigsten Tarife. Da hilft es auch nicht, wenn der erste Monat ab 250 Empfängern und mehr gratis ist. In den Flatrate-Tarifen kann man seine Empfänger unbegrenzt oft anschreiben.

  • Bis 500 Empfänger: € 15 / Monat (Preis pro Empfänger: 0,03 Euro)
  • Bis 1000 Empfänger: € 20 / Monat (Preis pro Empfänger: 0,02 Euro)
  • Bis 2500 Emfpänger: € 35 / Monat (Preis pro Empfänger: 0,014 Euro)
  • Bis 5000 Empfänger: € 55 / Monat (Preis pro Empfänger: 0,011 Euro)
  • Bis 7500 Empfänger: € 75 / Monat (Preis pro Empfänger: 0,01 Euro)
  • Bis 10000 Empfänger: € 100 / Monat (Preis pro Empfänger: 0,01 Euro)
  • Bis 15000 Empfänger: € 120 / Monat (Preis pro Empfänger: 0,008 Euro)
  • Bis 20000 Empfänger: € 140 / Monat (Preis pro Empfänger: 0,007 Euro)

CleverReach bietet in weiteren, ähnlichen Preisstufen auch Tarife mit mehr Empfängern an.

Screenshots:

Das Dashboard der CleverReach Software

Das Dashboard der CleverReach Software

E-Mail Newsletter Editor und Designer

E-Mail Newsletter Editor und Designer

Empfängergruppenverwaltung bei CleverReach

Empfängergruppenverwaltung bei CleverReach




  • Einfache Benutzeroberfläche
  • Viele Profi-Funktionen für ambitionierte Versender
  • Hohe Sicherheitsregularien für zuverlässigen Mail-Versand
  • Etwas zu hohe Preise
Video
Fazit

CleverReach ist eine richtig gute E-Mail Marketing Software. Warum? Weil es viele Funktionen mit sich bringt und nahezu jede gewünschte Funktion am Bord ist. Im Gratis-Tarif sind viele Funktionen nicht verfügbar und die Preise sind im Vergleich der Konkurrenz etwas über dem Schnitt. Das gibt leider Abzug in der Gesamtnote. Trotzdem ist CleverReach für ernsthafte und ambitionierte Newsletter-Versender eine gute Wahl. 

Gesamtnote
gut (89%)





Zurück